Einschreibungsbedingungen für 2017

  1. Die Tauben sollen mit 2016-Ringen beringt sein. Falls nicht verfügbar, bitte den Organisator ansprechen.
  2. Um eine gleiche Chance zu gewährleisten, können mit jeder eingetragenen Taube zwei Reservetauben mitgeschickt werden.
  3. Ein Team besteht aus drei Tauben: einer eingetragenen und zwei Reservetauben.
  4. Eingetragen bedeutet, dass für eine Taube das Eintrittsgeld von US$ 1.100 bezahlt wurde.
  5. Nur eingetragene Tauben können Preisgelder erlangen.
  6. Wenn eine Taube einem Team zugeteilt wurde, kann sie nicht mehr in ein anderes Team übertragen werden.

Sie können nichts verlieren - verlorene Teams

  1. Sollte die von Ihnen bevorzugte Taube als Rennteilnehmer während der Orientierungs- oder Trainingsphase verloren gehen, nimmt stattdessen eine Ihrer Reservetauben ohne Extrakosten automatisch am Rennen teil.
  2. Sollten alle Ihre Tauben aus einem bezahlten Team während der Trainingsphase verloren gehen, ohne dass eine von ihnen ein Preisgeld gewonnen hat oder zum Endflug des South African Million Dollar Tauben Rennen eingesetzt wird, so erhalten Sie einmalig für das nächstfolgende South African Million Dollar Tauben Rennen einen „Free Entry“ (Freien Eintritt).
    Diese Regelung gilt nur für vollständige Teams aus drei Tauben.
  3. „Free Entries“ können nicht zur Aktivierung von Reservetauben genutzt werden.

Registrierung

  1. Die jährliche Registrierungsgebühr ist im Eintrittsgeld enthalten.

Einschreibung und Zahlungsbedingungen

  1. Die Eintrittsgeld von US$ 1.100 für die eingeschriebene Taube mit zwei Reservetauben muss vor dem Versand bzw. der Anlieferung der Tauben eingezahlt werden.
  2. Das ausgefüllte Einschreibungsformular muss per Fax oder Email direkt oder über Ihren Koordinator an Air Sport Internationale SA (Fax +41 22 700 2349) geschickt werden.
  3. Sollten Sie Taubenringe benötigen, so können Ihnen diese zur Verfügung gestellt werden.
  4. Beauftragen Sie Ihre Bank, die Gelder direkt auf das Bankkonto von Air Sport Internationale SA elektronisch zu überweisen.

Angaben zur Bankverbindung
Empfänger Air Sport Internationale SA
Bank UBS SA, Geneva
Kontonummer 240-752568.60D
IBAN CH94 0024 0240 7525 6860D
Swift UBSWCHZH80A

Bankanschrift
P O Box 2600
CH-1211 Geneva 2
Schweiz

35 Rue des Noisette
Geneva
Schweiz

Schicken Sie einen Beleg des Geldtransfers per Fax oder Email direkt oder über Ihren Koordinator an die Verwaltung der Air Sport International SA +41 22 700 2349 oder an die Emailadresse mdpr@mdpr.co.za

Reservetauben - Sie haben die Wahl

  1. Sie brauchen keine Reservetaube zu schicken, dies setzt allerdings die „Verlorenes Team“-Regel außer Kraft.
  2. Sollte eine bezahlte Reservetaube vor dem Rennen verloren gehen, so wird sie - soweit Sie eine haben - durch eine andere Reservetaube ersetzt. Falls nicht werden Ihnen US$ 1.000,00 als Guthaben für das kommende Rennen erstattet, vorausgesetzt, die Reservetaube hatte keinerlei Preisgeld gewonnen.
  3. Eine Reservetaube kann jederzeit durch Zahlung des Eintrittsgeldes von US$ 1.100,00 eingeschrieben werden.
  4. Wenn eine Vorzugstaube verloren geht und nicht innerhalb von zwei Wochen zurückkehrt, wird sie durch die nächste verfügbare Reservetaube ersetzt. Sollte die Vorzugstaube nachträglich wieder eintreffen, erhält sie den Status einer Reservetaube. Bei Ausbleiben der Vorzugstaube vor einem Hot Spot Car Race wird diese sofort durch eine Reservetaube ersetzt.

Nicht zum Endflug aktivierte Tauben

  1. Nicht aktivierte Tauben können - nach Ermessen des Veranstalters - von einer Drittpartei zum Endflug angemeldet werden. Dieser Prozess beginnt ungefähr eine Woche nach dem letzten Hot Spot Car Race.

Der Quarantänekomplex öffnet

  1. Vom 16. Mai 2016 bis 8. Juli 2016 werden Tauben zur Aufnahme in der Quarantäne entgegengenommen. Der Quarantäneschlag ist während der Quarantäneperiode geschlossen.
  2. Spätere Versendungen sind nicht gestattet.
  3. Südafrikanischen Taubenzüchtern steht es frei, ihre Tauben auch zu diesem Zeitpunkt zu schicken. Diese Tauben werden dann ebenfalls in Quarantäne genommen.
  4. Die Quarantäne endet 30 Tage nach Ankunft des letzten Versandes. Die Schläge werden wieder geöffnet und quarantänefreie Tauben werden bis zum 31. August 2016 angenommen.

Allgemeiner Hinweis - Gewöhnen Sie Ihre Tauben zu Hause nicht ein!

  1. Glauben Sie nicht, dass eine Einorientierung zu Hause vor dem Versand nach Südafrika die Lösung zum Gewinn des South African Million Dollar Tauben Rennens ist. Es ist erwiesen, dass antrainierte Tauben selbst nach sicherer Eingewöhnung in den Reiseschlägen unter Stress versuchen zum Schlag der Ersteingewöhnung zurück zu fliegen.

Abstammungen

  1. Alle Originalabstammungen werden eingescannt und sind nach dem Auflass zum South African Million Dollar Tauben Rennen auf der Webseite verfügbar.
  2. Teilnehmer haben die Möglichkeit während der Saison Blutführung und allgemeine Abstammungs-informationen sowie online ein Pedigree über ihr persönliches Konto einzugeben.
  3. Alle bis zum 5. Hot Spot Car Race eingegangenen Abstammungen werden von der Administration auf die Webseite rechtzeitig vor dem Endflug eingegeben. Später eintreffende Pedigrees werden rechtzeitig zu den ersten regionalen Auktionen eingepflegt.

Impfungen

  1. Sollten Sie Ihre Tauben impfen lassen wollen, so tun Sie dies bis spätestens 10 Tage vor der Versendung. Alle Tauben werden bei der Ankunft im Quarantäne-schlag geimpft. Sollte dies dann eine Wieder-holungsimpfung sein, um so besser für die Tauben.

Sicherheit und Training - Kein Foulspiel - Kein Doping

  1. Wir übernehmen den Transport Ihrer Tauben in die Reiseschläge, wo sie ihre eigene elektronische Nummer erhalten.
  2. Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass ältere Tauben besser reisen.
  3. Ein elektronischer Ring wird am nackten Fuß der Taube befestigt. Die entsprechenden Daten werden in einer gesicherten Datenbank gespeichert.
  4. Der ursprüngliche, vom Eigentümer am Fuß der Taube befestigte Ring wird mit einer speziell gegen unbefugte Eingriffe gesicherten Plastikhülle versiegelt (vollständig zugedeckt), um so die Identität der Taube zu verbergen. Diese Anonymität macht es möglich, dass keine einzige Taube einen Vorteil gegenüber einer anderen hat und alle Tauben in gleicher Weise behandelt werden.
  5. Beim South African Million Dollar Tauben Rennen werden Dopingkontrollen nach internationalem Standard angewandt. Kotproben von Gewinnern und anderen Tauben werden unter Aufsicht von dazu qualifizierten Vertretern eines international anerkannten Labors genommen. Nur die reine gute Abstammung kann beim South African Million Dollar Tauben Rennen gewinnen!
  6. Mit dem elektronischen Zeitnehmer werden die Schlagnummern über die elektronische Ringnummer erfasst.
  7. Informationen über alle Aspekte des Wettfluges werden fortlaufend in der Presse und im Internet bekannt gegeben.
  8. Alle Teilnehmer werden nach dem letzten Hot Spot Car Race informiert, welche ihrer Tauben das Trainingsprogramm abgeschlossen haben.
  9. Das Training für den Wettflug beginnt im Oktober 2016, wobei die Tauben fortschreitend auf eine Distanz von annähernd 350 km vor dem South African Million Dollar Tauben Rennen am 4. Februar 2017 vorbereitet werden.

Versendungsanweisungen

  1. Die Dienste der Firma Hellmann Worldwide Logistics (Pty) Limited stehen Ihnen zur Verfügung, dennoch müssen die Versandunterlagen auf Blue Bar Management (Pty) Ltd. ausgestellt werden. Die Firma Hellmann hat umfangreiche Erfahrungen im Transport von Tauben und wird Ihnen beim Transport Ihrer Tauben nach Südafrika und zum Schlag gern behilflich sein.
  2. Das Einschreibungsformular und Einzelheiten der Verschiffung senden Sie am Tag der Einschiffung Ihrer Tauben per Fax an +41 22 700 2349.
  3. Die Bedingungen, wie sie das Direktorat der Tier-Gesundheits-Import/Export-Kontrolle der Südafrikanischen Landwirtschaftsbehörde vorschreibt, erfordern, dass die Sendung von einem Gesundheitszeugnis im Original begleitet wird. Sie können Ihre Tauben per Luftfracht nach Südafrika verschicken, indem Sie das begleitende Gesundheitszeugnis/die Einfuhrerlaubnis oder - falls von Ihrem Veterinär verlangt - deren Zeugnis in Englisch benutzen, auf dem die Nummer der Einfuhrerlaubnis vermerkt sein muss.
  4. Schicken Sie den offiziellen Luftfrachtbrief (vor der Versendung) per Fax an Hellmann Worldwide Logistics +27 86 554 2706, um ein sofortiges Deklarieren der Sendung nach Ankunft sicherzustellen.
  5. Deklarieren Sie die eingeschlossene Rechnung für Zollzwecke deutlich mit der Aufschrift "No Commercial Value" ("Keine Handelsware").
  6. Gesundheitszeugnis/Einfuhrgenehmigung, Handelsrechnung und Einschreibungsformular müssen zusammen mit den Tauben nach Südafrika geschickt werden.
  7. Stellen Sie sicher, dass vor dem Versand alle Versandangaben mit der Administration abgestimmt sind.
  8. Südafrikanische Teilnehmer müssen ihre ausgefüllten Einschreibungsformulare an dem Tag, an dem sie die Tauben verschicken, per Fax an +41 22 700 2349 schicken. Ertjies Noppe muss auch vor jeglicher Versendung über +27 11 928 7002 oder 083 630 5247 in Kenntnis gesetzt werden. Werden die Tauben per Luftfracht verschickt, müssen auch die Angaben zum Flug und die Einschreibung vorher Ertjies Noppe über +27 86 554 2706 zu gefaxt werden.
  9. Empfänger
    Blue Bar Management (Pty) Ltd
    Care of OR Tambo Int. Airport Johannesburg
    Internationale Kontaktperson:
    Ertjies Noppe
    Telefon +27 11 928 7002
    Mobil +27 83 630 5247
    Fax +27 86 554 2706

Der Endflug

  1. Das Rennen wird sich entsprechend den Gegebenheiten über eine Distanz von 500 bis 600 km erstrecken, die die Voraussetzung für einen fairen Test der Fähigkeiten der Tauben bietet den Heimweg in die Reiseschläge am Auflasstag zu schaffen. Die Tauben werden nach Ermessen des Organisators so früh wie möglich aufgelassen. Das Rennen wird nach Ermessen des Organisators geschlossen.
  2. Am Einsatztag werden alle Tauben, die am Rennen teilnehmen, öffentlich elektronisch eingetragen und vom Buchprüfer verifiziert, Flügel gestempelt und Identitätsringe verdeckt.
  3. Das elektronische Zeitnahmesystem wird die Tauben entsprechend der Reihenfolge ihrer Rückkehr in den Schlag platzieren und die Zeiten auf Sekundenbruchteile genau registrieren, in der vom elektronischen Zeitnahmesystem festgestellten Reihenfolge.

Medaillen und Trophäen

  1. Zehn wunderschöne Gold-Anhänger mit 1/2 Unze reinem Gold gehen an die zehn Top Ten Preisge-winner, d.h. an diejenige Person, die das Startgeld zum SAMDPR Endflug bezahlt hat.
  2. Die ersten zehn Gewinnränge erhalten je eine Trophäe. Sollte eine Drittpartei einen der zehn Top Ten Ränge erringen, so geht die Trophäe an den Züchter dieser Taube.

Hot Spot Car Races / Auto-Gewinnrennen

  1. Erfolg am großen Tag setzt voraus, dass die Tauben eine korrekte Vorbereitung erhalten. Dies schließt fünf Trainingsflüge über eine längere Distanz (Hot Spot Car Races) zur Vorbereitung auf den Endflug ein. Alle eingeschriebenen Tauben, d.h. Tauben, für die eine Einschreibgebühr von US$ 1.100 bezahlt wurde, spielen um die in diesen Hot Spot Car Races um die Gewinne mit.
  2. Unbezahlte Reservetauben sind nicht berechtigt, jegliche Hot Spot Preisgelder oder im Hot Spot As-Tauben-Wettstreit zu gewinnen,
  3. In Hot Spot Car Race-Trainingsflügen bestehen die zwanzig Preise für die ersten 20 bezahlten Tauben aus einem Auto und 19 Preisen mit jeweils US$ 1.100.
  4. Sollte ein Hot Spot Car Race-Flug abgesagt und nicht nachgeholt werden können, so werden dessen Preisgelder auf dem folgenden Hot Spot Car Race mit ausgeflogen.

Hot Spot Car Race As-Taube

  1. Alle aktivierten und zu den Hot Spot Car Race-Flügen eingesetzten Tauben nehmen am Wettbewerb um die Hot Spot Car Race As-Taube teil.
  2. Die Hot Spot Car Race As-Taube ist diejenige Taube, die die Gesamtdistanz aller Hot Spot Car Race-Trainingsflüge in der kürzesten Zeit beendet hat.
  3. Tauben nehmen ab dem Zeitpunkt ihrer Aktivierung an diesem Wettbewerb teil.
  4. Für den Fall eines Unentschieden nach Abschluss aller Hot Spot Car Race-Flüge gilt die im letzten Hot Spot Car Race-Trainingsflug höchst platzierte Taube als Hot Spot Car Race As-Taube und gewinnt
    US$ 5000.

Zwei Tauben Herausforderung

  1. Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist eine aktivierte Taube und ihre bezahlte Reservetaube aus dem selben Team. Sollten beide Reservetauben durch Zahlung von je US$ 1.100 Eintrittsgeld aktiviert sein, so nimmt
    die beste Kombination aus diesen drei Tauben an
    diesem Wettbewerb teil.
  2. Auf jedem der fünf Hot Spot Car Race-Flüge und im Endflug des South African Million Dollar Tauben Rennen gewinnt das Team mit der höchsten kombinierten Durchschnittsgeschwindigkeit US$ 2.000. Die übliche Reservetaubenregelung ist auch für die Zwei Tauben Herausforderung gültig.

Drei Tauben Herausforderung

  1. Alle drei Tauben des Teams müssen aktiviert sein, um bei diesem Wettbewerb teilnehmen zu können – dies ist eine bezahlte Vorzugstaube mit ihren beiden bezahlten Reservetauben.
  2. Das Team mit der besten Gesamtgeschwindigkeit der drei Tauben gewinnt in jedem der fünf Hot Spot Car Races sowie im Endflug des South African Million Dollar Tauben Rennen jeweils US$ 3.000.

Der Länderwettstreit / Country Challenge

Alle zum South African Million Dollar Tauben Rennen aktivierten Tauben können in diesen Wettstreit durch Zahlung eines nicht erstattbaren Eintrittsgeldes von USD 120 pro Taube gesetzt werden - dies ist bis zum Auflass des 5. Hot Spot Car Rennens möglich, spätere Einsätze werden nicht mehr akzeptiert.

Die Tauben konkurrieren unter der Landesflagge, unter der sie im South African Million Dollar Tauben Rennen fliegen. USD 10 des Startgeldes werden von ASI für Ausgaben und Abwicklung einbehalten, der Restbetrag wird wie folgt ausbezahlt:

- im Hot Spot Car Race 1 bis 4

In jedem Hot Spot Car Race werden jeweils drei Preise mit USD 125, USD 75 und USD 50 an die ersten drei zum Country Challenge gesetzten Tauben eines jeden Landes ausgezahlt.

- im 5. Hot Spot Car Race

USD 70 jedes Startgeldes zur Country Challenge wird zum Gewinn-Basisbetrag von USD 250 pro Land hinzugefügt. Alle Preisgelder werden an die ersten drei für diesen Wettbewerb gemeldeten Tauben des jeweiligen Landes im Verhältnis von 50 %, 30 % und 20 % ausgezahlt. Die Webseite aktualisiert ständig jeweils die Gewinnbeträge wie auch die Auflistung der teilnehmenden Tauben pro Land.

- als Country Challenge im Endflug

Jedes bei der Country Challenge teilnehmende Land erhält einen Basis-Gewinnbetrag von USD 200 sowie USD 40 aus jedem Country Challenge Startgeld für diesen „der Gewinner erhält alles“/ „The winner takes it all“-Preis - er geht an die erste Country Challenge Taube des teilnehmenden Landes im Endflug des South African Million Dollar Tauben Rennen, die für diesen Wettbewerb angemeldet ist - sie wird damit Country Challenge Taube des jeweiligen Landes.

 

Knock Out Wettstreit

Fünf Runden - Ein Gewinner - US$ 25.000!

  1. Dieser Wettkampf findet über die vier letzten Hot Spot Car Race Flüge und das South African Million Dollar Tauben Rennen statt.
  2. Nur Tauben, die vor dem ersten Hot Spot Car Race aktiviert und zum ersten Hot Spot Car Race eingesetzt wurden, sind zur Teilnahme berechtigt.
  3. Sollte irgendein Hot Spot Car Race Flug abgesagt werden, wird stattdessen ein Trainingsflug vor dem Endflug zur Berechnung der nächsten Runde herangezogen.
  4. Über das Knock Out-System heraus gefallene Tauben nehmen nach wie vor an allen anderen Wettbewerben teil.
  • Knock Out Runde 1 – Hot Spot Car Race 2
    65 % der vom Hot Spot Car Race zurückgekehrten Tauben gehen in die nächste Runde
  • Knock Out Runde 2 – Hot Spot Car Race 3
    55 % der aus der Vorrunde übrig gebliebenen Tauben, die vom Hot Spot Car Race zurückgekehrt sind, gehen in die nächste Runde
  • Knock Out Runde 3 – Hot Spot Car Race 4
    35 % der aus der Vorrunde übrig gebliebenen Tauben, die vom Hot Spot Car Race zurückgekehrt sind, gehen in die nächste Runde
  • Knock Out Runde 4 – Hot Spot Car Race 5
    20 % der aus der Vorrunde übrig gebliebenen Tauben, die vom Hot Spot Car Race zurückgekehrt sind, gehen in die nächste Runde
  • Knock Out Finalrunde – South African Million Dollar Tauben Rennen
    die zuerst ankommende Taube der im Knock Out Wettbewerb verbliebenen Tauben gewinnt US$ 25.000.

Grand Average As-Taube

  1. Alle im South African Million Dollar Tauben Wettflug eingesetzten Tauben nehmen am Wettstreit um die SAMDPR Grand Average As-Taube teil, jedoch nur voll bezahlte Tauben können irgendwelche Preisgelder gewinnen.
  2. Die SAMDPR Grand Average As Taube ist diejenige Taube, die sowohl sämtliche Trainings-flüge über ca. 50 km sowie das South African Million Dollar Tauben Rennen insgesamt in kürzester Zeit beendet.
  3. Tauben, die nicht innerhalb der Preise des Endfluges heimkehren, können bei diesem Wettstreit nicht gewertet werden.
  4. Im Falle eines Unentschieden nach dem South African Million Dollar Tauben Rennen erringt die höchst platzierte Taube im Endflug den Titel als SAMDPR Grand Average As-Taube.
  5. Die Preisgelder von US$ 10.000, US$ 5.000 und US$ 2.500 werden in dieser Reihenfolge an die ersten drei Spitzentauben ausgezahlt.

Das Team - "Nur die Besten"

Ein motiviertes Team von Trainern, Tierärzten und Schlaghelfern sichert zu, dass alle Tiere während der Dauer des Trainings aufs Beste versorgt werden und topfit sind für den Endflug. Sie haben bei der Vorbereitung der Tauben für den großen Tag, trotz schwierigster Bedingungen einen beachtlichen Rekord aufgestellt – ein Beleg für die Qualität der Tauben und der Pflege, die sie erhalten.

Die Auktion

  1. Alle Tauben, die das Rennen beenden, dürfen nach Ermessen der Veranstalter versteigert werden.
  2. Die ersten hundert Tauben der offiziellen Ergebnisliste des Rennens sollen einen Tag nach dem South African Million Dollar Rennen versteigert werden.
  3. Erlöse aus der Versteigerung, vorausgesetzt sie stehen in einem Verhältnis zu den Kosten einer Überweisung, abzüglich auktionsbezogener Abwicklungskosten, werden zu gleichen Teilen an den ursprünglichen Besitzer, d.h. die Person unter der die Taube registriert wurde, und der Rennverwaltung verteilt.
  4. Tauben, die nicht am Tage nach dem South African Million Dollar Tauben Rennen in die Versteigerung kommen, können in regionalen Auktionen oder online über eine Auktions-Webseite versteigert werden.Eine Aufstellung dieser Versteigerungen wird auf der Webseite veröffentlicht.

Allgemeines

  1. Die Bedingungen des South African Million Dollar Tauben Wettfluges, zusammen mit dem offiziellen Anmelde- und Einschreibungsformular, enthalten die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien, und keine der Parteien ist durch irgendwelche Vertretungen, Garantien, Vorhaben, Versprechen und dergleichen gebunden, insoweit sie hier nicht aufgezeichnet sind. Die Auszahlung der Preisgelder geschieht nach alleinigem Ermessen von Air Sport Internationale SA. Tauben, die in die Schläge aufgenommen wurden, bleiben unter der Aufsicht von Air Sport Internationale SA und werden entsprechend den Eintrittsregeln und dem Ermessen des Veranstalters verfügt. Jegliche verändernde Abweichungen vom Vertrag ohne schriftliche Vereinbarung, unterschrieben von beiden Vertragspartnern bzw. in Vertretung für diese, sind unwirksam.
  2. Diese Vereinbarung und ihre Interpretationen unterliegen den in Südafrika geltenden Gesetzen. Die offiziell anerkannte Fassung der Broschüre ist die englische Version.
 
Heron Banks Golf and River Estate Emerald Casino Sudhoff
Medpet Unikon Belgica de Weerd Rõhnfried
Turf Pet Hyper Pigeons On Line Shine Interactive